Car-Connect Mariusz Bochenek e.U.
0699 - 11 31 00 31
0699 - 11 31 00 31

Chiptuning DPF/FAP/EGR


von Car Connect in Wien

  • Wenn Ihr Fahrzeug Ihnen nicht mehr das gleiche Gefühl bereitet wie früher, da Sie sich an die Leistung und die Beschleunigung bereits gewöhnt haben, ist unser Service das, was Sie brauchen!
  • Wenn Sie Ihrem Fahrzeug mehr abverlangen, als es Ihnen momentan bieten kann, haben wir die Lösung für Sie!
  • Wenn Sie sich in Ihrem Fahrzeug dynamischer und sicherer fortbewegen möchten, helfen wir Ihnen!

Erfahren Sie mehr über das professionelle Chiptuning von Car Connect in Wien – und schon bald wird Ihr Kfz Sie wieder begeistern, sowie unsere Leistungsmessung- einfach, schnell und professionell!


Chiptuning – Für optimierte Leistung

Chiptuning birgt großes Potenzial, von dem die meisten Kfz-Besitzer vermutlich nichts ahnen. Um nur einige Beispiele zu nennen:

  • Steigerung der Leistung und des Drehmoments des Motors im gesamten Drehzahlspektrum
  • Reduktion der Emissionen
  • Reduktion der Betriebskosten
  • Kraftstoffverbrauchsenkung

… und viele, viele weitere. Die verschiedenen Leistungspakete von Car Connect in Wien für Pkw, Bus und Van finden Sie weiter unten.

Leistungsmessung an Kraftfahrzeugen:
Die Leistung eines Kraftfahrzeuges beruht auf unverbindlichen Herstellerangaben. Tuning, Ausrüstungskomponenten, Alter und Verschleiss beeinflussen die Motor- sowie die Radleistung erheblich. Die korrekte Leistung eines Kraftfahrzeuges können sie bei uns einfach und kostengünstig messen lassen.


Ihr Auftrag an Car Connect in Wien

Wir bieten auch die vollständige Deaktivierung von DPF und FAB. Wir verwenden für all unsere Arbeiten ausschließlich professionelles, legales und dadurch sicheres Originalequipment. Wenden Sie sich für professionelles Chiptuning an unser Team aus Wien und wir sind schnell für Sie da!


Chiptuning - Elektronische Leistungs- und Drehmomentsteigerung des Motors

Die Dienstleitung führen wir in 2 Stufen durch:

1. Stufe: Erwartungen des Kunden erfahren - 3 verschieden Modifikationsformen

  • Steigerung der Leistung- und des Drehmoments des Motor im gesamten Drehzahlspektrum
  • Sichere Steigerung der Motorparameter ohne übertriebene Überlast für die Motorelemente
  • Signifikante Verbesserung der Fahrzeugdynamik
  • Leichte Kraftstoffverbrauchsenkung
  • In der ganzen Welt überprüfte Modifikationen
  • Am öftesten gewählte Form des Tunings durch unsere Kunden

  • Signifikante Kraftstoffverbrauchsenkung
  • Reduktion der Emissionen
  • Leichte Leistungs- und Drehmomentsteigerung
  • Leichte Verbesserung der Motordynamik
  • Reduktion der Betriebskosten des Fahrzeuges
  • Diese Form richtet sich an Kunden die niedrige Betriebskosten der Fahrzeugdynamik bevorzugen

  • Große Steigerung von Leistung- und Drehmoment
  • Sensationelle Verbesserung der Fahrzeugdynamik
  • Kraftstoffverbrauch meistens im selben Bereich wie vor der Modifikation
  • Bei dieser Form der Leistungssteigerung erhöht sich der Verschleiß des Motors, Turboladers Getriebes und anderer Komponenten
  • Diese Form der Modifikation richtet sich an Fahrer mit „Benzin im Blut“

  • Überprüfung des technischen Zustandes des Motors, Turboladers, Getriebes, usw.
  • (optional) Leistungsprüfung – Überprüfung der momentanen Leistung und des Drehmoments
  • (optional) Steuergerätaktualisierung von Motor und/ oder Automatikgetriebe auf die neuste Version (nur bei Fahrzeugen der Marke BMW)
  • Auslesen der Daten aus dem Steuermodul des Motors welche angemessen und individuell für die Anhebung der Motorparameter bearbeitet werden

2. Stufe: Durchführung der Programmierung

  • Programmierung des Motorsteuergerätes mit den modifizierten Daten
  • Prüfung auf der Straße
  • (optional) Leistungsprüfung – Überprüfung der momentanen Leistung und des Drehmoments nach der Modifikation
  • Optimierung nach jeglichen Wünschen des Kunden

Wir sind MOBIL  - wir haben in Ausrüstungen investiert, die uns erlaubt nahezu jede Dienstleistung direkt beim Kunden durchzuführen.

Bei  Fragen? Bitte einfach anrufen.

Wir bieten außerdem noch folgendes:

  • Vollständige Deaktivierung von DPF und FAP
  • Deaktivieren der programmierten Geschwindigkeitsbeschränkungen
  • Deaktivieren der EGR Ventilsteuerung
  • Deaktivieren der Saugrohrklappensteuerung (Audi, Mercedes)
  • Deaktivieren der zweiten Lambdasonde